Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schließen
             
News & Firmwares

 

01.03.2018 | Sigma stellt neues Makroobjektiv vor: 70/2,8 AF DG Macro Art

SIGMA 70mm F2.8 DG MACRO - Beeindruckende Auflösung und Klarheit für ein atemberaubendes visuelles Erlebnis . ein gestochen scharfes Makro-Objektiv ergänzt die Art-Produktlinie

Das lang erwartete erste Makro-Objektiv der Art-Produktlinie


In den vergangenen Jahren wurde bei Makro-Objektiven im Standardbereich eher die Innenfokussierung eingesetzt, um die Autofokusgeschwindigkeit zu maximieren. Im Gegensatz dazu ist das neue SIGMA 70mm F2.8 DG MACRO | Art-Objektiv darauf ausgelegt, die optische Leistung in den Vordergrund zu stellen und somit die anspruchsvollen Anforderungen an die Bildqualität zu erfüllen, die die Art-Produktlinie definieren. Es liefert eine für den mittleren Telebereich beeindruckende Auflösung und unglaubliche Klarheit, die deutlich über die Erwartungen an ein Makro-Objektiv hinausgehen. Der eisenlose Gleichstrommotor verbessert die Bildqualität weiter, während ein optimierter Algorithmus für eine außerordentlich gleichmäßige Autofokus-Leistung eines schwereren leistungsstarken Objektivs sorgt. Fotografie-Enthusiasten werden sich sicher an ein legendäres, absolut scharfes Makro-Objektiv erinnern - das SIGMA MACRO 70mm F2.8 EX DG Makro - und sich freuen, dass es dieses nun in neuer Form gibt; aktualisiert mit der herausragenden Qualität der Art-Produktlinie.

1. Das Design priorisiert optische Leistung


Um bei jedem Aufnahmeabstand Höchstleistungen zu erzielen, verfügt das Objektiv über einen ausfahrenden, zweigruppigen Floating-Fokusmechanismus. Für optimale Ergebnisse bei allen Aufnahmedistanzen minimiert diese Konfiguration Aberrationen. Um Farblängsfehler zu minimieren, enthält das optische System zwei FLD-Glaselemente, zwei SLD-Glaselemente und ein Element mit einer hohen Rate anomaler Teildispersion und einem hohen Brechungsindex. Zusätzlich tragen zwei asphärische Linsenelemente dazu bei, bei kurzem Aufnahmeabstand die Auflösung zu erhöhen. Dieses optische System ermöglicht einen gestochen scharfen Fokusbereich, der im Kontrast zu einem Bokeh-Bereich ohne Farbschlieren steht.

2. Fokus-by-Wire-System für komfortables und präzises Fokussieren


Das Fokus-by-Wire-System verhindert die direkte mechanische Verbindung zwischen Fokusring und Fokusantrieb. Ein neu entwickelter eisenloser Gleichstrommotor, gesteuert durch den neuesten Algorithmus von SIGMA, regelt die Fokussierung leise und mit optimaler Geschwindigkeit. Der manuelle Fokus ist auch während des Autofokus verfügbar, sodass der Fotograf durch einfaches Drehen des Fokusrings die Schärfe manuell präzisieren kann. Darüber hinaus hilft der große Drehwinkel des Fokusrings dem Fotografen dabei, die für die Makrofotografie erforderliche äußerst präzise Fokussierung zu erzielen.

3. Kompatibel mit Sony-E-Mount-Vollformatkameras


Die Sony-E-Mount-Version dieses Objektivs ist kompatibel mit spiegellosen Kameras von Sony und beinhaltet das gleiche optische System wie die Versionen für Spiegelreflexkameras. Der SIGMA Anschluss-Konverter MC-11 wird nicht benötigt und das Objektiv unterstützt die kamerainternen Funktionen wie Bildstabilisierung und Objektiv-Aberrationskorrektur. Zudem ist das Objektiv mit Sonys Schärfenachführungs-AF kompatibel, der über den Anschluss-Konverter MC-11 nicht verfügbar ist. SIGMA plant zudem, nach und nach Sony-E-Mount-Versionen aller derzeit in der Art-Produktlinie erhältlichen Vollformat-Festbrennweiten von 14mm bis 135mm anzubieten.

Hinweis: Dieses Produkt wird auf der Grundlage der Spezifikationen des E-Mount entwickelt, hergestellt und verkauft, die von der Sony Corporation im Rahmen der Lizenzvereinbarung mit der Sony Corporation bekannt gegeben wurden.

4. Kompatibel mit Canons Objektiv-Aberrationskorrektur


Die Canon-Bajonett-Version dieses Objektivs ist mit Canons Objektiv-Aberrationskorrektur* kompatibel. Diese Funktion ist auf die optische Charakteristik des Objektivs abgestimmt und führt kameraintern Korrekturen für Randausleuchtung, chromatische Aberrationen, Verzeichnung und dergleichen durch und verbessert so die Bildqualität.

*Diese Funktion ist nicht in allen Canon-Kameras verfügbar. Drüber hinaus können sich die Korrekturmöglichkeiten je nach Canon-Kameramodell unterscheiden.

5. Kompatibel mit dem ELEKTRONENBLITZGERÄT MACRO EM-140 DG (Adapter erforderlich)


Der exklusive 65mm-Makroblitzgerät-Adapterring sorgt für die Kompatibilität des SIGMA 70mm F2.8 DG MACRO | Art mit dem ELEKTRONENBLITZGERÄT MACRO EM-140 DG (beide als optionales Zubehör erhältlich). Dank des 72mm-Filtergewindes kann auch der 72mm-Makroblitzgerät-Adapterring angebracht werden, um 72mm-Makroblitzprodukte und -Zubehör einschließlich anderer Makroblitzgeräte als das EM-140 DG und Ringblitze zu verwenden.

6. Kompatibel mit SIGMAs Tele-Konvertern
Das Objektiv ist mit SIGMAs Tele-Konvertern kompatibel (optional erhältlich), die für die neuen Objektivproduktlinien des Unternehmens konzipiert wurden. Der SIGMA TELE CONVERTER TC-1401 ermöglicht die Verwendung des Objektivs als mittleres Tele-Makro 98mm F4 mit Autofokus*, während der SIGMA TELE CONVERTER TC-2001 den Einsatz des Objektivs als 140mm F5.6 Tele-Makro mit manuellem Fokus erlaubt.

* Autofokus verfügbar von 0,5m bis unendlich. Hinweis: Nicht verfügbar für das Objektiv mit Sony-E-Mount

Weitere Eigenschaften


  • Der Anschluss ist staub- und spritzwassergeschützt*
    * Objektive mit SIGMA-Bajonett haben keine Abdichtung, da die kompatiblen SIGMA-Kameras über eine Abdichtung verfügen.
  • Runde Blendenöffnung
  • Schneller AF mit Manual-Override*
    *Die Funktionsweise der Jederzeit-MF-Funktion kann sich in Abhängigkeit vom Anschluss unterscheiden.
  • Kompatibel mit dem SIGMA Anschluss-Konverter MC-11*
    *Gilt für das Objektiv mit SIGMA und Canon-Anschluss
  • SIGMA USB-Dock macht Individualisierungen und flexible Anpassungen möglich*
    * Nicht verfügbar für das Objektiv mit Sony-E-Mount
  • Bajonett-Wechsel-Service möglich
  • Messing-Bajonett
  • Endkontrolle mit SIGMAs eigenem MTF-Messsystem: A1
  • Herausragende Handwerkskunst "Made in Japan"

Technische Daten


Alle Angaben beziehen sich auf das Objektiv im SIGMA Anschluss

Objektivkonstruktion: 13 Elemente in 10 Gruppen
Bildwinkel (35mm-Format): 34,3°
Anzahl der Blendenlamellen: 9 (runde Blendenöffnung)
Kleinste Blende: F22
Naheinstellgrenze: 25,8 cm
Größter Abbildungsmaßstab: 1:1
Filterdurchmesser: ∅ 49mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge): ∅ 70,8mm x 105,8mm
Gewicht: 515g


  Finden Sie diese Artikel in unserem Shop

 

 

Anschrift und Kontakt

top-foto.de
Kaiserplatz 17
52349 Düren
Germany
Telefon +49 (0) 2421 408228
Telefax +49 (0) 2421 121-3469
E-Mail mail@top-foto.de
Kontaktformular

Zahlungsmöglichkeit

Vorkasse (Überweisung)

Nachnahme

Sofortüberweisung

Paypal

 

Versandpartner

DHL

Alle auf diesen Webseiten genannten Warenzeichen, Produktmarken, Firmennamen und Logos sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Besitzer. Alle Angaben ohne Gewähr. Für das Design, die Programmierung der Seiten und die Entwicklung der Datenbank liegt das Copyright bei © 1999-2018 top-foto.de Ingo Brehmen, Germany - http://www.top-foto.de. Alle Produktangaben und Abbildungen erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit (insbesondere hinsichtlich technischen Daten bzw. Ausstattung) und Vollständigkeit. Die genauen technischen Daten entnehmen Sie bitte den Herstellerseiten.
*) Alle Preise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zuzüglich Portokosten
2) Letzte Aktualisierung: 22.06.2018/14:51. Uhr. Zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten. *Mo-Fr
Produktabbildungen können optionale Extras zeigen - den genauen Lieferumfang entnehmen Sie bitte dem Angebotstext.